Neuerscheinungen

Vorschau Frühjahr 2014

“Kinderland” von Mawil, “Franz Kafkas nonstop Lachmaschine” von Nicolas Mahler und einen “Neuen Ratgeber für schlechte Väter” von Guy Delisle präsentieren wir in unserem Frühjahrsprogramm 2014! Außerdem freuen wir uns, Fanny Britt und Isabelle Arsenault bei Reprodukt zu begrüßen. In “Jane, der Fuchs & ich” erzählen die beiden Kanadierinnen von der Grausamkeit, zu der Kinder fähig sind – aber auch von ihrer Fantasie und von der Kraft der Literatur.

Marguerite Abouet versetzt die Leser in ein lebensfrohes Afrika: “Aya” ist ein “wunderbarer bunter Comicroman” (3sat Kulturzeit), gezeichnet von Clément Oubrerie (“Pablo”). Judith Vanistendael bringt die Geschichte einer Familie zu Papier, die sich einem Verlust stellen muss. “Als David seine Stimme verlor” ist ein Comic über das Leben und den Tod. Und zum zweiten Mal werden 50 der besten Beiträge aus “Le Monde Diplomatique” gesammelt: “Comics zur Lage der Welt”.

Neue Bände unserer Erfolgsserien “Hilda” (Luke Pearson) und “Mumins” (Tove Jansson) komplettieren das Frühjahrsprogramm.

Das Titelbild für die Buchhandelsvorschau Frühjahr 2014 stammt von Mawil (“Wir können ja Freunde bleiben”). Download der Vorschau als PDF-Datei (7,9 MB): “Vorschau Frühjahr 2014″