Neuerscheinungen

Vorschau Frühjahr 2015

Mit “Ein Sommer am See” der kanadischen Autorinnen Mariko Tamaki und Jillian Tamaki erscheint pünktlich zum Sommer einer der mitreißendsten Coming-of-Age-Comics der vergangenen Jahre, Paco Roca widmet sich in “Die Heimatlosen” einer wenig bekannten Facette des Kampfs gegen den Faschismus im Zwanzigsten Jahrhundert und Marc-Antoine Mathieu wird mit gleich zwei Neuerscheinungen gefeiert. Elke Steiner würdigt kenntnisreich die “anderen Mendelssohns” und der britische Altmeister Raymond Briggs erzählt anhand der Biografie seiner Eltern ein halbes Jahrhundert Zeitgeschichte. Dazu neue Comics von Robert Crumb, Daniel Clowes, Lewis Trondheim, Bastien Vivès und Frederik Peeters.

Die Vorschau steht unter folgendem Link auch als PDF zum Download bereit: “Vorschau Frühjahr 2015″ (9,1 MB)


Vorschau Kindercomics Frühjahr 2015

Auch das Kindercomic-Jahr 2015 verspricht toll zu werden: Mit “Lehmriese lebt!” legt Anke Kuhl ihren ersten Comic vor. Wir freuen uns sehr darüber, die Jugendliteraturpreisträgerin unter unseren Autoren zu begrüßen. Ihr Comic-Debüt könnte spannender und unterhaltsamer nicht sein – und ist ein neuerlicher Brückenschlag zwischen Comic und Kinderbuch. “Pelzkugel und Ente” heißt ein neues vergnügliches Buch des großartigen Marc Boutavant, der zudem mit einem vierten “Ariol”-Band vertreten ist. Und auch alle Freunde von “Hilda”, “Mumins” und natürlich “Kleiner Strubbel” bekommen neues Lesefutter.

Ein PDF der Vorschau kann ebenfalls heruntergeladen werden und zwar unter folgendem Link: “Vorschau Kindercomics Frühjahr 2015″ (4,4 MB)


Graphic Novels 2014

Von A wie Alfred über L wie Manu Larcenet bis Y wie Barbara Yelin: In unserem Katalog für Graphic Novels werden auf 160 Seiten (fast alle) Autoren und Comics von Reprodukt ausführlich und mit Leseproben vorgestellt.

Ein PDF des Katalogs kann ebenfalls heruntergeladen werden und zwar unter folgendem Link: Graphic Novels 2014 (37 MB)


Vorschau Herbst 2014

Mit “Irmina” von Barbara Yelin steht auch im Herbst ein ambitioniertes und begeisterndes Projekt einer deutschen Autorin im Zentrum des Programms. Alfreds eindringliches Roadmovie “Come Prima” – im Januar in Angoulême mit dem “Fauve d’Or” ausgezeichnet – nimmt die Leser mit auf eine Reise nach Italien, Émile Bravo – im Juni zu Gast beim Comic-Salon Erlangen – überzeugt mit engagierten und schwarzhumorigen Geschichten für Erwachsene.

“LastMan” heißt die neue abgedrehte Serie von Erfolgsautor Bastien Vivès (mit Balak und Mickaël Sanlaville) und “Aya – Leben in Yop City” von Marguerite Abouet und Clément Oubrerie enthält die französischen “Aya”-Bände 4-6 in deutscher Erstveröffentlichung. Dazu neue Alben und Bücher von Mawil, Luke Pearson, Lewis Trondheim und Joann Sfar, Lars Jansson sowie Julie Birmant und noch mal Clément Oubrerie.

Das Titelbild für die Buchhandelsvorschau Herbst 2014 stammt von Barbara Yelin (“Riekes Notizen”). Download der Vorschau als PDF-Datei (7,9 MB): “Vorschau Herbst 2014″