Blog Franz Himmighofen am 27. August 2019

„Yippie! Das Festival für Kindercomics“ und Ausstellung des Ateliers Labor, in und um Frankfurt herum

Vom 30. August bis zum 1. September findet in Frankfurt und Wiesbaden erneut das Yippie Kindercomicfestival statt. Bekannte Comicautoren erwarten euch im Jungen Museum Frankfurt mit Lesungen, Konzerten und Workshops. Zusätzliche Lesungen finden in der Kinder- und Jugendbibliothek Bornheim sowie im Museum Wiesbaden statt.

Mit dabei sind unter anderem Mawil („Kinderland“) und Ferdinand Lutz („Q-R-T“). Anke Kuhl („Lehmriese lebt!„) wird ihr neuestes Buch „Manno!“ vorstellen und unter der Anleitung von Wiebke Helmchen werden in einem der Workshops Trolle und andere Wesen erfunden. Für die Workshops ist eine Anmeldung notwendig. Kuratiert und mitorganisiert wird das Yippie Comifestival von Jakob Hoffmann, der diesen Monat auch eine Ausstellung des Frankfurter Ateliers Labor einleiten wird.

Das Frankfurter Atelier Labor – Anke Kuhl, Alexandra Maxeiner, Jörg Mühle, Moni Port, Natascha Vlahovic, Philip Waechter und von Zubinski – bekannt vor allem durch ihre Illustrationen für Kinder, feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Im Bilderbuchmuseum der Burg Wissem in Troisdorf findet aus diesem Anlass vom 7. September bis zum 10. November eine Ausstellung von Einzel- und Gemeinschaftswerken der „LaborantInnen“ statt. Unter anderem finden werden dort auch weitere Werke der Illustratorin Anke Kuhl zu sehen sein.

Yippie Comicfestival
Junges Museum Frankfurt
Saalhof 1
D-60311 Frankfurt
Eintritt frei für Kinder unter 18 Jahren
email: info@yippiecomic-festival.de
www.kindercomicfestival.de

Ausstellung Atelier Labor
Burg Wissem, Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf
Burgallee 1
D-53840 Troisdorf
www.troisdorf.de/bilderbuchmuseum