Blog Dirk Rehm am 29. April 2021

Vorschau Kindercomics Herbst 2021

Mimi und Jakob leben in Riga – wo es auch sprechende Hunde gibt! Alle zusammen kämpfen sie dafür, dass ihr Stadtteil nicht in ein seelenloses Hochhausviertel verwandelt wird. Sanita Muižniece und Elīna Brasliņa haben aus der Vorlage des lettischen Zeichentrickfilms „Mimi, Jakob und die sprechenden Hunde” einen mitreißenden Comic gemacht.

Mawil is back – und gleich mit zwei Kindercomics! In „Power-Prinzessinen-Patrouille” und „Mauer, Leiter, Bauarbeiter” präsentiert er in seinem unverkennbar charmanten Zeichenstil verschmitzte Kinderbuchparodien voller Gags und liebevoller Details, die Rollen- und Geschlechterklischees auf den Kopf stellen. Für Kids und Eltern gleichermaßen empfohlen.

Fortsetzungen gibt es natürlich auch, zum Beispiel von Dorothée de Monfreid: „Doktor Popow” hat sich zum Ziel gesetzt, die Hundebande auf Herz und Nieren zu überprüfen. In „Q-R-T: Im Raumschiff nach New York” von Ferdinand Lutz verschlägt es Lara und Q-R-T in die amerikanische Metropole.

In „Ariol 13: Ententanz” hat der kleine blaue Esel zwölf neue Abenteuer zu erleben, und mit Marc Boutavants „Die große Reise des kleinen Mouk” ist bald auch ein Klassiker unseres Kindercomic-Programms wieder lieferbar. Und zu guter Letzt komplettiert Luke Pearsons „Hilda und der Bergkönig” die gesamte Serie um die blauhaarige Heldin als günstige Softcoverausgabe.

Die aktuelle Kindercomic-Vorschau steht unter folgendem Link zum Download bereit: “Vorschau Kindercomics Herbst 2021” (5,4 MB).