Blog Dirk Rehm am 18. November 2020

Vorschau Kindercomics Frühjahr 2021

Yasmina ist begeisterte Köchin – und abenteuerlustig und voller Energie obendrein! In ihrem ersten Abenteuer „Yasmina und die Kartoffelkrise” tritt sie gegen ein mysteriöses Unternehmen an, das mit dubiosen Methoden versucht, ein Monopol über den Lebensmittelmarkt zu erlangen. Der Belgier Wauter Mannaert ist der Schöpfer dieser sympathischen Figur und weitere Abenteuer von Yasmina sind schon in den Startlöchern!

Dorothée de Monfreids Vierbeiner sind wieder da, diesmal mit einem Mitmachbuch! „Spiel & Spaß mit der Hundebande” lädt zum Basteln, Rätseln und Malen ein – und ist schon für die jüngsten Leser:innen geeignet.

Und es gibt Fortsetzungen über Fortsetzungen: Drew Weings Margo Maloo tritt wieder an, diesmal in einer „Monster-Mall”, wo sie versucht, Auseinandersetzungen zwischen Monstern und Menschen zu verhindern. Die Irrfahrt von Max de Radiguès‘ Geschwisterpaar Stig & Tilde gelangt in „Der Club der Loser” zu einem vorläufigen Ende, und Akissi von Marguerite Abouet und Mathieu Sapin bekommt eine „Magische Mixtur” verabreicht.

Ein neuer „Ariol” von Emmanuel Guibert & Marc Boutavant darf in keinem Programm fehlen und auch der “Kleine Strubbel” ist wieder mit von der Partie, genauso wie die allererste Mumin-Geschichte von Tove Jansson, „Mumin und die Räuber”, und „Hilda und der Steinwald” als günstige Softcover-Ausgabe.

Die aktuelle Kindercomic-Vorschau steht unter folgendem Link zum Download bereit: “Vorschau Kindercomics Frühjahr 2021” (5,4 MB).