Blog Andrea Cisnado am 3. Dezember 2020

Unsere Weihnachtstipps für Dich 🎄 WIEBKE

Wiebke (Redaktion) empfiehlt:
ISADORA von Julie Birmant & Clément Oubrerie

Das Autorenduo von PABLO (ebenfalls bei Reprodukt erschienen) hat mit ISADORA erneut eine Künstler:innen-Biografie vorgelegt. Diesmal über das Leben der Tänzerin Isadora Duncan. Isadora Duncan war eine Ausnahmekünstlerin und gilt als Wegbereiterin des modernen Ausdruckstanzes. Sie war vehemente Gegnerin des etablierten klassischen Balletts, dessen Bewegungen sie unnatürlich und geradezu deformierend fand. Stattdessen suchte sie nach einer freien und natürlicheren Bewegungssprache und brachte es damit zu großem Erfolg. Sie tanzte quer durch die Metropolen Europas, in den USA und in Russland.

Zu keinem Zeitpunkt gab sie sich mit dem zufrieden, was sie bereits erreicht hatte. Sie führte ihr Leben getrieben von Neugier und dem Streben nach Natürlichkeit – sowohl im Tanz als auch im Dasein. Julie Birmant und Clément Oubrerie geben in ihrem Buch ISADORA einen eindrücklichen Einblick in ihr intensives Leben – eine tolle Möglichkeit, dieser eigenwilligen und inspirierenden Frau ganz nah zu begegnen.