Programm

MamiVerlag

Der MamiVerlag wurde 2007 von Anke Feuchtenberger und Stefano Ricci gegründet. Beide arbeiteten mit Studierenden mehrerer europäischer Hochschulen an Comic- und Animationsprojekten und suchten einen Weg, diese Arbeiten zu publizieren. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der Anthologie „Ich/I/Je/Io“ entschlossen sich die beiden, ihre Vernetzung in der internationalen Comicszene zu nutzen, um junge Zeichner und Zeichnerinnen bekannt zu machen und auch eigene Buchexperimente zu realisieren.

Nach längerer Pause wird der MamiVerlag ab Herbst 2019 von Julia Hoße und Magdalena Kaszuba wieder zum Leben erweckt. Beide sind ebenfalls Comiczeichnerinnen und wollen die Ideale des ursprünglichen Verlags wach halten und schöne Projekte lokal und nachhaltig produzieren.

Eine Übersicht der bereits erhältlichen Titel gibt es hier zum Download: MamiVerlag (PDF, 4.3 MB)

www.mamiverlag.de

Alle Titel