Auf in den Heldentod!

• Aus dem Japanischen von Jens Ossa
• Lettering von Michael Möller | Font: Kevin Huizenga

ISBN 978-3-95640-178-7
384 Seiten, schwarzweiß, 14,8 × 21 cm, Klappenbroschur

Nur Vorbestellung möglich!
Erscheint im März 2019

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Jetzt vorbestellen!

Ende 1943 landen 500 Soldaten der Kaiserlichen Japanischen Armee auf der südpazifischen Insel Neubritannien, darunter zahlreiche Rekruten ohne kämpferische Ausbildung, die der Willkür ihrer Vorgesetzten ausgeliefert sind und mit Hunger, Malaria und den Gefahren des Dschungels zu kämpfen haben. Als die Amerikaner auf der Insel einfallen, bleiben den unterlegenen Japanern kaum noch Möglichkeiten, ihre Stellungen zu verteidigen. Einer nach dem anderen fällt, und wer noch lebt, muss den Heldentod für Kaiser und Vaterland sterben – und sei es durch Selbstmord.

Shigeru Mizukis größtenteils autobiografischer Comic „Auf in den Heldentod!“ verknüpft mit seinen cartoonhaften Figuren vor hochrealistischem Hintergrund Humor und Horror. Ein Meisterwerk über das Elend und die Sinnlosigkeit des Krieges.

„Mizuki war der letzte Manga-Künstler Japans, der die Schrecken des Krieges hautnah miterlebt hat – und er verbrachte seine Karriere damit, sich all jenen entgegenzustellen, die sie verherrlichen.“ – Matt Alt, The New Yorker

Leseprobe in Vorbereitung.

Alle Titel im Programm: ·