Blog Jonathan Büning am 15. Mai 2019

Neuer Hamburger Literaturpreis für Comics

Zum ersten Mal schreibt die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg als Teil der Neustrukturierung der Hamburger Literaturpreise einen Preis für die Kategorie „Comic“ aus. Der Verein Comicfestival Hamburg e.V. unterstützte bei der Einführung der Auszeichnung sowie der Entwicklung von Kriterien für die Preisvergabe und wird auch die Ausschreibung und Verleihung des mit 6000 Euro dotierten Preises begleiten. Außerdem veranstaltet der Verein mit zahlreichen lokalen und Gästen das jährlich stattfindende Comicfestival Hamburg, welches mit einem breiten Programm künstlerisch anspruchsvolle, unabhängige Comics und Graphic Novels präsentiert. Dieses Jahr findet das Comicfestival Hamburg vom 27. bis zum 29.09.2019 zum dreizehnten Mal statt.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Comiczeichner*Innen die in Hamburg oder im Gebiet des Hamburger Verkehrsbundes ihren ersten Wohnsitz und Lebensmittelpunkt haben. Ausgezeichnet wird ein Comic, eine Graphic Novel oder eine erzählerisch komplexe Bildgeschichte mit einem geplanten Umfang von mindestens 48 Seiten. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige Jury. Die Preisverleihung findet am 2. Dezember 2019 im Literaturhaus Hamburg statt.

www.literaturinhamburg.de