Blog Dirk Rehm am 8. Juli 2022

Matthias Lehmann beim 2. Litfest homochrom, Köln

Im Rahmen des 2. Litfest homochrom liest Matthias Lehmann am 9. Juli um 21 Uhr im Filmforum im Museum Ludwig aus seinem Comic “Parallel“.

Karl Klings Geschichte ist eine Offenbarung. Eine Offenbarung gegenüber seiner Tochter Hella, die viele Jahre zuvor den Kontakt zu ihm abgebrochen hat. Karls Brief an sie ist nichts weniger als der Versuch, ihr jenen Unbekannten vorzustellen, der ihr Vater ist, ihr jedoch nie ein Vater zu sein vermocht hatte. Im Rückblick auf sein Leben erfahren Hella und die Leser:innen von Karls gescheiterten Ehen, zerrütteten familiären Beziehungen – und von seiner Liebe zu Männern.

Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstraße 1, D-50667 Köln
www.homochrom.de
Eintritt frei – Spenden erbeten