Blog Filip Kolek am 9. März 2022

Lesereise Núria Tamarit – Stuttgart, Frankfurt & Berlin

Der Frühling ist da und wir freuen uns auf die erste Lesereise von 2022: Die junge spanische Comickünstlerin Núria Tamarit, die eigentlich unser Stargast auf der ausgefallenen Leipziger Buchmesse hätte sein sollen, wird kommende Woche für drei Comic-Events Deutschland vom Süden nach Norden durchreisen. Die vielfach prämierte Illustratorin aus Valencia wird in Stuttgart (15. März), Frankfurt/Main (16. März) und dem Reprodukt-Hometurf Berlin (17. März) ihre Comicerzählung TOUBAB – ZWEI MÜNZEN vorstellen. Núria ist mit ihrem charakterischen Strich der Shooting Star der spanischen Comicszene. TOUBAB war 2019 ihr großer Durchbruch und wurde mit dem „Primer Premi Valéncia de Novela Gráfica“ ausgezeichnet. In der feel-good-Graphic-Novel erzählt sie von einem jungen Mädchen, das ihre Insta-Bubble verlässt und ihre Mutter auf eine humanitäre Mission in den Senegal begleitet hat. Für Herbst 2022 planen wir übrigens schon das nächste Buch von Núria – eine wunderschöne und bisweilen ganz schöne gruselige Adaption des Grimm-Märchens “Vom Wacholderbaum”.

Fühlt euch also herzlich eingeladen, kommende Woche in Stuttgart, Frankfurt oder Berlin Núria kennen zu lernen! Die Tour wird präsentiert/unterstützt vom Programm “Creative Europe”, dem Instituto Cervantes und dem Spanischen Ehrengastauftritt auf der Frankfurter Buchmesse 2022. Vielen Dank!

STUTTGART • 15. MÄRZ – 19.30 UHR
Núria Tamarit im Gespräch mit Thomas Klingenmeier (Stuttgarter Zeitung) • In englischer Sprache
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, D-70173 Stuttgart
Eintritt: EUR 4, erm. EUR 2,50 (Reservierung: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de)
Es gelten die lokalen pandemischen Einschränkungen der Regierung des Landes Baden-Württemberg

FRANKFURT • 16. MÄRZ – 19.00 UHR
Núria Tamarit im Gespräch mit Yvonne Koch (Hessischer Rundfunk)
Instituto Cervantes, Staufenstraße 1, D-60323 Frankfurt am Main
Eintritt: frei (Reservierung: frankfurt@cervantes.es)
Es gelten die lokalen pandemischen Einschränkungen der Regierung des Landes Hessen

BERLIN • 17. MÄRZ – 20 UHR
Núria Tamarit im Gespräch mit Lea Hübner ( bersetzerin von TOUBAB)
Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 39, D-13357 Berlin
Eintritt: frei
Es gelten die lokalen pandemische Einschränkungen des Berliner Senats