Blog Dirk Rehm am 22. September 2013

“Jim Curious” in 3D!

Für das schon Ende September erscheinende “Jim Curious – Reise in die Tiefe des Ozeans” haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. So wird es in einigen Comic- und Buchläden 3-D-Schaufenster mit “Jim Curious” zu sehen geben. Da man sich unter 3D-Schaufenster nicht ganz so viel vorstellen kann, hat unsere Qualitätspraktikantin Julia Herrele einen Anleitungscomic für die Buch- und Comichändler gezeichnet:

JC_1

Und so funktioniert das dann für Menschen, die am Schaufenster vorbeigehen:

JC_2

Und das Ganze noch einmal in aller Deutlichkeit:

JC_3_neu

 

Was es dort zu sehen gibt, kann man zumindest ungefähr hier unten oder in der Online-Leseprobe zu “Jim Curious” sehen, natürlich nur in langweiliger Zweidimensionalität.

Im Buch werden gleich zwei 3-D-Brillen enthalten sein, damit man sich das aufregende Unterwasserabenteuer gemeinsam mit Freunden oder Kindern ansehen kann.