Blog Andrea Cisnado am 25. Oktober 2019

Paco Roca mit “Der Schatz der Black Swan” auf Tour  

Eine aufregende Zeit mit Künstlergesprächen und Signierstunden geht zu Ende – dafür haben wir in kürzester Zeit hunderte Kilometer hinter uns gelassen. In der letzten Woche waren wir mit “Der Schatz der Black Swan” in ganz Deutschland unterwegs: Berlin, Mannheim, Darmstadt und Frankfurt am Main. Der Comic handelt vom bisher wertvollsten Millionenschatz, der im Atlantik aus einem Schiffswrack geborgen wurde. In Anlehnung an das reale “Black Swan Project” erzählt der Diplomat Guillermo Corral aus erster Hand von einem medialen Sensationsfall in Spanien. Gemeinsam mit Paco Roca zeichnet er ein Abenteuer um moderne Schatzjäger und internationale Intrigen nach.

Ich hatte das Glück, Paco Roca auf seiner Lesereise durch Deutschland zu begleiten. Geplant war eigentlich, dass sowohl Autor als auch Zeichner die Graphic Novel vorstellen, doch leider konnte Guillermo Corral, der mit „Der Schatz der Black Swan“ sein Debüt als Comicautor feiert, aufgrund beruflicher Verpflichtungen kurzfristig nicht teilnehmen. Los ging es in Berlin mit einer Signierstunde in unserem Shop-in-Shop Reprodukt bei Modern Graphics auf der Kastanienallee. Im Instituto Cervantes feierten wir die Berlin-Premiere und stellten uns die Frage, wem der Millionenschatz gehört – gemeinsam mit dem Publikum konnten wir es an diesem Abend beantworten. Die Besucher*innen erhielten einen Blick in die Entstehung des Werks und den jahrelangen Rechtsstreit zwischen dem US-amerikanischen Schatzsucherunternehmen und der spanischen Regierung.

Daraufhin ging es am nächsten Tag, den 17. Oktober, nach Darmstadt zum Comicladen Comic Cosmos. Doch zuerst gab es eine kleine hessische Stärkung für Paco, worauf er dann fleißig seine Comics signierte. Einen Katzensprung entfernt, sind wir an der letzten Station angekommen. In der Innenstadt von Frankfurt am Main signierte Paco Roca einige Ausgaben bei Terminal Entertainment T3. Zum Abschluss hatte er ein Künstlergespräch auf der Frankfurter Buchmesse am Pabellón de España. Mit vielen Eindrücken und leeren Tuschestiften ging es anschließend zurück nach Valencia. Es war sehr schön und wir freuen uns jetzt schon auf die kommenden Lesereisen!

Im November geht es mit Posy Simmonds und “Cassandra Drake” auf Tour.