Blog Jonathan Büning am 5. August 2019

„Der Schatz der Black Swan” als TV-Miniserie von Alejandro Amenábar

Diese Woche wird unser neuester Comicschatz gehoben: der spanische Polit-Thriller und Abenteuercomic „Der Schatz der Black Swan“ von Autor Guillermo Corral und Zeichner Paco Roca („La Casa“).

Passend zu unserer Neuerscheinung haben spanische Medien jüngst verkündet, dass der „Der Schatz der Black Swan“ als Fernsehserie umgesetzt wird. Als Regisseur konnte Alejandro Amenábar verpflichtet werden, unter anderem bekannt für seinen mit dem Europäischen Filmpreis für „Beste Regie“ ausgezeichneten Film „Das Meer in Mir“ sowie seine Thriller „Regression“ und „The Others“. Er wird den Comic als Miniserie für den spanischen TV-Sender Moviestar+ umsetzen.

„Der Schatz der Black Swan“ erzählt die Geschichte von der Bergung des bisher größten jemals aus dem Meer gehobenen Schatzes und dem daraus entstehenden Gerichtsstreit zwischen der Bergungsfirma und der spanischen Regierung. Der Comic erscheint am 7. August auf Deutsch.

Geschrieben wurde die Geschichte vom spanischen Autor und Diplomaten Guillermo Corral, der im Auftrag des spanischen Auswärtigen Amtes mit dem realen Fall betraut war. Paco Roca ist bekannt für Werke wie „Die Heimatlosen“ oder „Kopf in den Wolken“.