Blog

„Hideout“ – Ausstellung von moki im nichtsalsgespenster, Berlin

OOOOOO

Bereits seit gestrigem Donnerstag ist mokis Ausstellung „Hideout“ in der Berliner Galerie nichstalsgespenster zu sehen. moki, bildende Künstlerin und Comiczeichnerin („Wandering Ghost“), exponiert dort nicht nur einige Originale aus ihrer „Shelter“-Serie, sondern schneidert, basierend auf den Zeichnungen, während der laufenden Ausstellung Kleidungsstücke, die zur Finissage am 19. Oktober um 18 Uhr präsentiert werden.

nichtsalsgespenster, Schönhauser Allee 161a, 1. Hinterhof, D-10435 Berlin
www.nichtsalsgespenster.com
Öffnungszeiten: Samstag 12-18 Uhr

Pressestimmen – 23. September 2013

9783943143089“Tango als Bilderzauber” – Andreas Platthaus, faz.net am 23. September 2013

“Wer einen wagemutigen graphischen Essay über einen Nationalhelden lesen will, der findet hier ein grandioses Beispiel. In der Flut gegenwärtiger Künstlerbiographien auf dem deutschen Graphic-Novel-Markt ist „Carlos Gardel“ ein Solitär.” – Andreas Platthaus, faz.net

Leo Leowald, Flix und digirev in der Stadtbibliothek Köln

Plakat_Web-Comics
Am heutigen Montag, dem 23. September ist Leo Leowald zu Gast in der Kölner Stadtbibliothek und liest dort im Rahmen der Veranstaltungsreihe „geeks@cologne“ gemeinsam mit Flix und digirev aus seinen gebloggten Comics. Anschließend interviewt Klaus Schikowski die drei Zeichner. Los geht’s um 19 Uhr.

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es unter geekscologne.mixxt.de.

Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, D-50676 Köln
www.stbib-koeln.de