Blog

Comicjuju – ein neues Comicfestival in Stuttgart

Morgen und übermorgen, am 19. bis zum 21. Juli, findet erstmals das Comicjuju-Festival in Stuttgart statt.

Unter dem Thema „Erzählt wird hier alles“ wird über drei Tage hinweg – in der Innenstadt, in Cafes, Geschäften und dem Stuttgarter Rathaus – die Neunte Kunst gefeiert. Ausstellungen, Lesungen, eine kleinen Messe sowie ein die Veranstaltung begleitendens Magazin geben Einblick in die bunte Welt der Comics.

Neben den Präsentationen und dem Pop- und Trinkkultur-Talk „Comics & Bier““ gibt es Lesungen und Workshops mit zahlreichen Comickünstlern. Außerdem wird das Festival von Ausstellungen begleitet, unter anderem von Moki und Antonia Kühn. Mit dabei ist auch Kathrin Klingner, die nicht nur aus ihrem Buch „Katze hasst Welt“ liest, sondern auch einen Workshop gibt.

Zentrum des Festivals ist die Eberhardstraße, der Comicladen Superjuju und benachbarte Cafes und Clubs.

Superjuju, Eberhardstr. 3 (Untergeschoss), D-70173 Stuttgart
www.superjuju.de
Eintritt frei

Reprodukt beim „Wetterleuchten“ im Literaturhaus Stuttgart

Diesen Samstag findet von 11 bis 20 Uhr im Literaturhaus Stuttgart der Sommermarkt der unabhängigen Verlage statt. Zum „Wetterleuchten“ kommen über 40 nationale und internationale Verlage, und auch Reprodukt wird dabei sein. Neben den voll gepackten Büchertischen gibt es auch zahlreiche Lesungen im großen Saal des Literaturhauses, Ausstellungen von Künstlern und Verlagen, sowie Workshops zum selber schreiben und Bücher machen.

Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
www.literaturhaus-stuttgart.de
Eintritt frei

Comicausstellung mit „Kinderland“ in Helsinki

Vom 12. August. bis zum 20. September. wird in Helsinki die Comicausstellung „Dies- und jenseits der Mauer“ zum 30-jährigen Fall der Berliner Mauer gezeigt. Die Ausstellung findet ihm Rahmen der „Taiteiden yö“ („Night of the Arts“) am 15ten August statt. Zuvor wurde sie in Tampere während des Comicfestivals Tampere Kuplii vorgestellt.

Dem finnischen Publikum werden die verschiedenen Erfahrungen und Ansichten von deutschen Comiczeichnern präsentiert. Unter anderem wird „Kinderland“ von Mawil ausgestellt, in welchem er auf Basis seiner eigenen Erfahrungen eine Geschichte über eine Kindheit im Schatten der Mauer erzählt.

Deutsche Bibliothek Helsinki, Pohjoinen Makasiinikatu 7, 00130 Helsinki, Finnland
www.deutsche-bibliothek.org

Taiteiden yö, Helsinki, Finnland
www.helsinkifestival.fi