Blog Ernest Thiesmeier am 22. Juni 2016

Aline Kominsky-Crumb und Robert Crumb: “Drawn Together”

Vom 02. 07. – 13. 11. 2016 wird das gemeinsame Werk von Robert Crumb und seiner Ehefrau Aline Kominsky-Crumb im Cartoonmuseum Basel zu sehen sein. Geöffnet ist die Ausstellung immer von Dienstag bis Sonntag, 11-17 Uhr. Der Eintritt beträgt regulär 9 Franken bzw. 7 Franken mit Ermäßigung.

Am 01. 07. 2016 lädt das Cartoonmuseum Basel um 18:30 Uhr dann auch zur Ausstellungseröffnung in Anwesenheit von Robert Crumb und Aline Kominsky-Crumb ein. Mit dabei ist der Regisseur der Dokumentation “Crumb”, Terry Zwigoff, der zusammen mit Museumsleiterin und Kuratorin Anette Gehrig eine Einleitung zur Ausstellung geben wird. Im Anschluss gibt es Musik von den Notty’s Jug Serenaders aus Konstanz.

Wer Lust hat, noch tiefer in das Leben und Schaffen Crumbs einzutauchen, dem sei außerdem nahegelegt, sich am darauf folgenden Tag, den 02. 07. 2016, um 18 Uhr noch einmal im Cartoonmuseum Basel einzufinden. Dann gibt es die Dokumentation “Crumb” nämlich in voller Länge auf der Leinwand zu bestaunen. Das ganze wird abgerundet durch ein Gespräch mit dem Regisseur Terry Zwigoff.

Aline Kominsky-Crumb (*1948) und Robert Crumb (*1943) selbst sind ein ungleiches Paar – im Leben und in der Kunst. Die Pionierin des autobiografischen Comics und der gefeierte Undergroundzeichner und Schöpfer von Charakteren wie “Fritz the Cat” und “Mr. Natural” bringen diese Spannung in wahnwitzigen, gemeinsam gezeichneten Geschichten zu Papier.
Mit unbändiger Lust am Zeigen und ohne Tabus werden das eigene Leben und vor allem der Wechsel der beiden Zeichner von den Vereinigten Staaten nach Frankreich zu einem urkomischen Drama, in dem die einschneidenden gesellschaftlichen Umwälzungen der 1970er-Jahre, die Unterschiede von Mann und Frau sowie ein paar handfeste Neurosen die Hauptrollen spielen.

Zum ersten Mal steht die Kooperation dieser beiden impulsgebenden Künstlerpersönlichkeiten im Zentrum einer umfassenden Ausstellung von Originalzeichnungen.

Ausstellungseröffnung: 01. 07. 2016, 18:30 Uhr
Filmvorführung “Crumb” mit Regisseur Terry Zwigoff: 02. 07. 2016, 18:00 Uhr

Cartoonmuseum Basel, St. Alban–Vorstadt 28, CH– 4052 Basel
Tel.: +41 (0)61 226 33 60
E-Mail: info@cartoonmuseum.ch
cartoonmuseum.ch

Öffnungszeiten:
02. 07. – 13. 11. 2016, Di-So: 11-17 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 9 Franken, SchülerIn/StudentIn bis 25, IV und Gruppen ab 10 Personen: 7 Franken