Esthers Tagebücher 6: Mein Leben als Fünfzehnjährige

• Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock
• Handlettering von Hartmut Klotzbücher

ISBN 978-95640-315-6
56 Seiten, farbig, 24 x 30 cm, Hardcover

Nur Vorbestellung möglich!
Erscheint im April 2022

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Jetzt vorbestellen!

Esther geht in die achte Klasse! Sie ist in einer Beziehung mit Abdelkrim (sorry, das ist privat!), organisiert ihre erste große Geburtstagsparty (mit Alkohol, ja, Alkohol!) und erstellt (endlich!) ihr Instagram-Profil, das unweigerlich Psychopathen anzieht. Unwohl fühlt sie sich seit dem Tod von George Floyd auch, wann immer sie einem Polizisten begegnet (wo bleibt eigentlich die Frauenpolizei?!).

Dann wird alles auf den Kopf gestellt, als das Coronavirus auftaucht… Zwischen Homeschooling, ihrem Vater, den der Mangel an Masken und Desinfektionsmittel in den Wahnsinn treibt, ihrer Mutter im Homeoffice und ihrem Bruder, dem alten Verschwörungstheoretiker, fühlt sich Esther wie im Gefängnis. Doch voller Optimismus stellt sie sich einfach ihre „Welt danach“ vor.

„Wer einmal angefangen hat, Esther durch ihr Schuljahr zu begleiten, wird leicht zum ‘Binge-Reader’.“ – Rilana Kubassa, tagesspiegel.de

Leseprobe in Vorbereitung.

Alle Titel im Programm: · · ·