Ariol 12: Ein stolzer Gockel

• Aus dem Französischen von Annette von der Weppen
• Handlettering von Michael Hau

ISBN 978-3-95640-260-9
128 Seiten, farbig, 16 x 20 cm, Klappenbroschur

Lesealter: 6+

Nur Vorbestellung möglich!
Erscheint im Mai 2021

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Jetzt vorbestellen!

„Das nervt, dass die ständig Babys machen, ohne mich zu fragen!“ Ramonos Eltern bekommen noch! ein! Kind!, obwohl seine beiden Geschwister ihm schon jetzt den letzten Nerv rauben. Es bleibt nur ein Ausweg: Ariols Familie muss Ramono Asyl gewähren. Ob die seiner Charmeattacke widerstehen können? „Hände hoch! Polizei von Nujork! Adoptieren Sie mich oder ich schieße!“

Zwölf neue Ariol-Abenteuer über die Tücken des Sushi-Essens, die Freuden eines Kletterwalds für kleine Esel mit Höhenangst, oberpeinliche Videos, die plötzlich im Internetz stehen und die kniffligen Unterschiede zwischen Patriotismus und Nationalismus.

„Kindergeschichten auf Augenhöhe mit seinen Leserinnen und Lesern zu erzählen, voller Respekt, ohne Anbiederung, ernsthaft, aber mit Humor und ohne Moral – das ist eine hohe Kunst. Dies gelingt Emmanuel Guibert und Marc Boutavant in ihrer Serie Ariol.“ – Jury des Max und Moritz-Preises, 2020

„Guibert hat ein sicheres Gespür für menschliche und tierische Schwächen, manch einer wird sich in bestimmten Situationen wiedererkennen und das macht genau den Reiz der Reihe aus.“ – Rolf Brockschmidt, tagesspiegel.de

Leseprobe

9783956402609.interior01.jpg 9783956402609.interior010.jpg 9783956402609.interior02.jpg 9783956402609.interior03.jpg 9783956402609.interior04.jpg 9783956402609.interior05.jpg 9783956402609.interior06.jpg 9783956402609.interior07.jpg 9783956402609.interior08.jpg 9783956402609.interior09.jpg
Alle Titel im Programm: · ·