Die Hure H – Gesamtausgabe

ISBN 978-3-95640-326-2
256 Seiten, schwarzweiß mit einer Schmuckfarbe, 20,5 x 27 cm, Hardcover

Nur Vorbestellung möglich!
Erscheint im Juni 2022

EUR 39,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Jetzt vorbestellen!

Die Kunstfigur “Hure H” ist aus der Zusammenarbeit der Schriftstellerin Katrin de Vries mit der Zeichnerin Anke Feuchtenberger entstanden. Die “Hure H”-Erzählungen stellen gesellschaftliche Konstruktionen von Sex, Gender und Identität in Frage und brechen radikal mit tradierten Vorstellungen. Die Geschichten werden aus einer unmissverständlich weiblichen Perspektive erzählt und entziehen sich dem klischeehaften Blick auf weibliche Körper, Erfahrung und Leben und machen die Schönheit und die Gefährlichkeit des Verborgenen sichtbar.

Die Gesamtausgabe der “Hure H”-Trilogie – ursprünglich bei Jochen Enterprises, Edition Moderne und Reprodukt erschienen – gewährt einen hervorragenden Eindruck von der Wandelbarkeit des Schaffens von Anke Feuchtenberger. Die in Berlin (DDR) geborene Zeichnerin wurde 2020 vom Comic-Salon Erlangen mit dem Max und Moritz-Preis für ein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet.

“Die große beunruhigende Qualität dieser Bilder liegt darin, wie sich die vollkommene narrative Evidenz ihrer Abfolge mit einer traumhaften Vieldeutigkeit des Handlungsgangs verbindet.” – Burkhard Müller, Süddeutsche Zeitung

Leseprobe

9783931377861.interior01.jpg 9783931377861.interior02.jpg 9783931377861.interior03.jpg 9783931377861.interior04.jpg 9783931377861.interior05.jpg
Alle Titel im Programm: ·