Blog Dirk Rehm am 13. Juni 2022

20. Internationale Comic-Salon Erlangen

Vom 16. bis zum 19. Juni findet der 20. Internationale Comic-Salon Erlangen statt – wir freuen uns, dass es nach vier Jahren endlich ein “richtiges” Wiedersehen gibt! Die Besucher erwartet wie alle zwei Jahre ein spannendes, abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm aus Messe, Ausstellungen, Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und vielem mehr.

Neben Max Baitinger (“Sibylla”), Anke Feuchtenberger (“Die Hure H”), Aisha Franz (“Work-Life-Balance”), Anna Haifisch (“The Artist”), Sascha Hommer (“Spinnenwald”), Lukas Jüliger (“Unfollow”), Kathrin Klingner (“Über Spanien lacht die Sonne”), Matthias Lehmann (“Parallel”), Ferdinand Lutz (“Q-R-T – Im Raumschiff nach New York”), Mawil (“Papa macht alles falsch”) und Barbara Yelin (“Irmina”), die am Stand von Reprodukt signieren, werden auch Charles Berberian (“Charlotte Perriand”, “Shamhats Liebhaber”), Max de Radiguès (“Bastard”, “Stig & Tilde”), Wauter Mannaert (“Weegee – Serial Photographer”, “Yasmina”) nach Erlangen anreisen.

Rechtzeitig zum Salon erscheinen bei uns unter anderem Neuheiten von Katrin de Vries & Anke Feuchtenberger und Max de Radiguès & Wauter Mannaert. Signiertermine werden vor Ort bekannt gegeben, außerdem gibt es an unserem Stand in Halle B 73 jeden Tag von 17 bis 18 Uhr Gelegenheit zur Mappensichtung.

Kultur- und Freizeitamt der Stadt Erlangen, Gebbertstraße 1, D-91052 Erlangen
Tel. (09131) 86 14 08
www.comic-salon.de