Blog Dirk Rehm am 12. Februar 2016

The Millionaires Club 2016

millionaires_Club_2016

Parallel zur Leipziger Buchmesse findet auch dieses Jahr das Comics and Graphics-Festival “The Millionaires Club” statt. Vom 18. bis zum 20. März stellen französische, polnische, slowenische, lettische, deutsche sowie finnische ZeichnerInnen ihre Bücher, Plakate und Drucke in der GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst aus. Dazu gibt es gutes Essen, gute Musik und am Ende des Tages wird gefeiert.

“The Millionaires Club” öffnet am Freitag, dem 18. März um 18 Uhr mit einer Vernissage zur Ausstellung mit Arbeiten von Max Baitinger (“Röhner”, Rotopolpress), Aisha Franz (“Shit is real”), Sascha Hommer (“In China”) und LP-Covers von Michael Hurley.

The Millionaires Club, GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst, Neubau, Karl-Tauchnitz-Str. 9-11, D-04107 Leipzig
themillionairesclub.tumblr.com
Öffnungszeiten: Fr 18-22 Uhr, Sa 12-20 Uhr, So 12-18 Uhr
Eintritt frei, Spenden erwünscht