Termine

März 2017

Respekt – Comics mit Haltung

16904648_1801096816880282_7473124090176480565_o

Noch bis zum Samstag läuft im Neurotitan in Berlin die Ausstellung “RESPEKT – Comics mit Haltung”. Gezeigt werden Arbeiten zum Thema Toleranz und Respekt von bekannten europäischen ComicautorInnen wie Hamed Eshrat, Dotan Goldwasser, HeeHoos, Sascha Hommer, Reinhard Kleist, Mawil, Marjipol Omriku, Elke Renate Steiner und weiteren. Die Ausstellung findet im Rahmen des Comicprojekts “Respekt. Internationale Comics” statt und wird begleitet durch ein Vermittlungsprogramm, das sich an SchülerInnen und Jugendliche richtet.

Neurotitan, Haus Schwarzenberg, Rosenthaler Straße 39, D-10178 Berlin
neurotitan.de
Öffnungszeiten: Mo-Sa 12-20 Uhr


Guy-Delisle-Lesereise in Deutschland
Delisle_Flyer_finally2

Guy Delisle auf Lesereise in Deutschland

Vom 20. bis zum 25. März ist Guy Delisle, Autor von “Aufzeichnungen aus Jerusalem”, zu Gast in Deutschland und spricht in verschiedenen Städten über seinen neuen Comic “Geisel”.

• Freitag, 24. März | 13-14 Uhr
Signierstunde
Leipziger Buchmesse, Halle 5, Stand E207

• Freitag, 24. März | 20 Uhr
Leipzig – Buchpräsentation und Gespräch mit Christophe André
Moderation: Andreas Platthaus (FAZ)
Institut Français, Thomaskirchhof 20, D-04109 Leipzig
Eintritt frei
leipzig.institutfrancais.de

• Samstag, 25. März | 12-12.30 Uhr
Leipziger Buchmesse
ARTE-Podium, Glaskasten, Empore

• Samstag, 25. März | 15-15.30 Uhr
Leipziger Buchmesse
Forum “Die Unabhängigen”, Halle 5

• Samstag, 25. März | 15.30-16.30 Uhr
Signierstunde
Leipziger Buchmesse, Halle 5, Stand E207

• Samstag, 25. März | 20.30 Uhr
Leipzig – Lesung und Gespräch “Krimi à la française”
Institut Français, Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig
Eintritt: frei
leipzig.institutfrancais.de


Comic-Workshop mit Elke Renate Steiner

9783956400247-363x500Vom 20. März bis 15. Mai leitet Elke Renate Steiner (“Die anderen Mendelssohns”) einen Comic-Workshop an der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf für Erwachsene. Bei der Gestaltung eigener kurzer Comics werden die Grundlagen des Comiczeichnens und des Erzählens in Bildsequenzen erprobt.
Der Kurs findet wöchentlich montags zwischen 18.15 und 21.30 Uhr statt. Informationen zur Anmeldung gibt’s hier.

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kunstkeller, Markgrafenstr. 3, D-14163 Berlin
Anmeldung erforderlich


“Channa Maron”-Ausstellung in Frankfurt am Main

ChannaMaronFFM

Von Mittwoch, den 22. März bis Sonntag, den 2. April wird in der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt die Ausstellung „Vor allem eins: Dir selbst sei treu. Die Schauspielerin Channa Maron“ zu sehen sein. Die deutsche Autorin und Zeichnerin Barbara Yelin (“Channa Maron”, „Irmina“) hat Channa Marons Leben in eine fesselnde und klug aufgebaute Comicbiografie umgesetzt. Der bekannte israelische Illustrator David Polonsky („Waltz with Bashir“) zeichnet seine Sicht auf die Schauspielerin und Friedensaktivistin in eindrucksvollen Bildern.

Zur Ausstellungseröffnung werden Channa Marons Sohn, der Architekt Amnon Rechter, und ihre Enkelin, Alma Rechter, anwesend sein und über das politische und geistige Erbe der großen Schauspielerin sprechen – moderiert von Jakob Hoffmann. Die Eröffnung findet am Mittwoch, dem 22. März um 19.30 Uhr statt.

Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, D-60320 Frankfurt am Main
bs-anne-frank.de
Öffnungszeiten: Di-Fr 12.30-17 Uhr, So 12-18Uhr


The Millionaires Club in Leipzig vom 24. bis zum 26. März
tumblr_static_2tplmb2dy1icgo4wk0o4s4s4s

Von Freitag, den 24. bis Sonntag, den 26. März findet zum fünften Mal der Millionaires Club in Leipzig statt – das Festival für Comics, Poster, Siebdruck und Zines. Dieses Jahr erstmals an neuen Locations entlang der Kolonnadenstrasse mit Zeichnern, Autorinnen und Gästen unter anderem aus Kanada, China, Frankreich und den USA.

Neben dem Markt am 25. und 26. März wird es auch wieder Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Interviews und Live-Aktionen geben!

Kunstverein Leipzig / Hopfe / MZIN, Kolonnadenstrasse 6 / 17 / 20, D-04109 Leipzig
themillionairesclub.tumblr.com


Sascha Hommer am Konfuzius Institut Leipzig

9783956400575-398x500Am Samstag, den 25. März liest Sascha Hommer im Konfuzius Institut Leipzig aus “In China”. Mehrere Monate lebte der Sascha Hommer in der chinesischen Metropole Chengdu. In “In China” erzählt sein Alter Ego von den vielen skurrilen Alltagssituationen, der Euphorie eines Reisenden, aber auch über das Gefühl der Fremdheit und Unzugänglichkeit eines Westlers in der chinesischen Großstadt…

Samstag, 25. März | 18 Uhr
Konfuzuis Institut Leipzig, Otto-Schill-Straße 1, 04109 Leipzig
www.konfuziusinstitut-leipzig.de


April 2017

FUMETTO – Internationales Comix-Festival in Luzern

1989-im_not_afraid_breast_cancer

Von Samstag, den 1. April bis Sonntag, den 9. April findet das Internationale Comix-Festival Fumetto in Luzern statt.

Julie Doucet Retrospektive
Fumetto präsentiert als Stargast Julie Doucet (“New Yorker Tagebuch“) und widmet der kanadischen Underground-Künstlerin die weltweit erste Retrospektive. Über 100 Originale ermöglichen einzigartige und ganz private Blicke hinter die Kulissen ihres Schaffens – von den ersten Comics bis hin zu ihren neuesten Zeichenarbeiten.

Empfang: Sonntag, 2. April | 15.30 Uhr
Kunstplattform akku, Gerliswilstrasse 23, CH-6020 Emmenbrücke
fumetto.ch
Öffnungszeiten: Sa-So 10-20 Uhr

Judith Vanistendael ist Artist in Residence
Judith Vanistendael („Mikel“, „Als David seine Stimme verlor“) ist dieses Jahr Artist in Residence am Fumetto. Sie zeichnet live im offenen Atelier und lädt Fumetto-Künster zum gemeinsamen Experimentieren mit dem Risographen ein.

Hotel Schweizerhof Luzern, Schweizerhofquai, CH-6002 Luzern
fumetto.ch
Öffnungszeiten: Sa-So 10-20 Uhr


Berliner Comicmesse im Ellington Hotel, Berlin-Charlottenburg

Am Sonntag, dem 2. April 2017 findet die Berliner Comicmesse in den Räumen des Ellington Hotel statt, das in Charlottenburg unweit vom KaDeWe in der Nürnberger Straße zu finden ist. Der Stand von Reprodukt ist wie immer unten im Foyer der Börse zu finden.

Berliner Comicbörse im Ellington Hotel, Nürnberger Str. 50-55, D-10789 Berlin
www.comic-börse-berlin.de
Öffnungszeiten: So 10-16 Uhr


Mai 2017

In China – Ein Comic-Reisetagebuch

9783956400575-398x500Am Samstag, den 13. Mai liest Sascha Hommer an der Zentralbibliothek Bremen aus seiner Graphic Novel “In China”, in der er von seinen Erlibnissen und Eindrücken in der südwestchinesischen Metropole Chengdu erzählt. Die Lesung findet im Rahmen des Gratis Comictag 2017 statt.

Samstag, 13. Mai | 14 Uhr
Zentralbibliothek Bremen, Am Wall 201, 28195 Bremen
www.konfuzius-institut-bremen.de