Blog Dirk Rehm am 30. August 2014

Streich auf Streich

StreichaufStreichIm Herbst 1864 hat Wilhelm Busch seine berühmteste Bildergeschichte “Max und Moritz” vollendet. Vom 14. September 2014 bis zum 18. Januar 2015 wird in der Ludwiggalerie in Oberhausen mit der Ausstellung “Streich auf Streich – 150 Jahre deutschsprachige Comics seit Max und Moritz” eine Gesamtschau zur Geschichte und Entwicklung des Comics im deutschsprachigen Raum gezeigt.

Die Lausbubenstreiche von “Max und Moritz” werden als die Geburtsstunde des deutschen Comics angesehen. Diese Comic-Retrospektive liefert außerdem spannende Einblicke in die aktuelle Comiclandschaft Deutschlands.

Unter anderem werden Originale von Leo Leowald, Anke Feuchtenberger, Fil, Reinhard Kleist oder Mawil zu sehen sein.

Ludwiggalerie, Konrad-Adenauer-Allee 46, D-46049 Oberhausen
Eintritt: 8 EUR, ermäßigt 4 EUR
www.ludwiggalerie.de