Blog Klara Groß am 22. Juli 2015

SPLASH! Da ist er, der “Sommer am See”

P1020656

Es ist da! “Ein Sommer am See” von den kanadischen Cousinen Mariko Tamaki und Jillian Tamaki ist diese Woche in der Auslieferung und hat jetzt auch unser Büro erreicht! Das möchte man doch sich gleich unter den Arm klemmen und zum See radeln…

P1020649

rsssSSSSSSSSSS… Jeden Sommer verbringt Rose mit ihren Eltern die Ferien im selben Haus am See. Dort trifft sie ihre Sommerfreundin Windy. Sie ist für Rose die kleine Schwester, die sie nie hatte. Doch in diesem Sommer ist alles anders. Roses Eltern hören nicht auf, sich zu streiten, und auch zwischen Rose und Windy hat sich etwas verändert. Rose kann den kindlichen Spielen von früher nicht mehr viel abgewinnen, vielmehr beobachtet sie fasziniert und verstört zugleich die älteren Teenager, die schon erste sexuelle Erfahrungen machen.

P1020650

Eine flirrend leichte Sommergeschichte über die Zeit zwischen der Kindheit und dem Erwachsenwerden – voller Geheimnisse, Sorgen und Erwartungen.

P1020653

Das Buch wurde vor wenigen Tagen als Best Graphic Album mit dem Eisner-Award  ausgezeichnet und auch Craig Thompson (Habibi) beeindruckt das Werk der Kolleginnen: “Jillian Tamakis Zeichnungen sind eindringlich, sinnlich und von überwältigender Schönheit. Mit Mariko Tamakis Erzähltalent gehen sie eine geradezu magische Synergie ein.”

P1020665

Aus dem Englischen übersetzt wurde “Ein Sommer am See” für uns von Tina Hohl. Und durch das Handlettering von Michael Hau ist auch die visuelle Übersetzung stimmig. Die Redaktion lag bei Michael Groenewald und die Herstellung übernahm Minou Zaribaf.

P1020658

“Ein Sommer am See” ist übrigens auf Munken Print Cream 150 gsm gedruckt (man beachte die schöne Struktur) – und zwar mit einer dunkelblauen Schmuckfarbe (Pantone 2768U). Das macht schon ganz schön was her! Auf in den Urlaub damit?