Blog Klara Groß am 16. März 2016

Shit got real! Das neue Werk von Aisha Franz ist da

P1050313

Das neue Werk von Aisha Franz ist pünktlich zur Leipziger Buchmesse aus dem Druck gekommen: “Shit is real”!

P1050319

Von heute auf morgen wird Selma von ihrem Freund verlassen. Eine gute Gelegenheit für einen Neuanfang, denkt sie, zieht in eine eigene Wohnung, kündigt den Job und macht sich auf die Suche nach sich selbst. Aber wie geht das eigentlich? Anders als geplant lebt Selma ziellos in den Tag hinein und findet einfach keinen Platz in der Welt.

P1050317

Die Anschaffung einer Waschmaschine scheint genauso unmöglich wie die Kommunikation mit ihrer Freundin Yumi, die fest im Leben steht und von der sie sich immer mehr entfremdet. Zunehmend verliert Selma den Bezug zur Realität und landet in einem Albtraum des Scheiterns…

P1050322

Nach “Alien” und “Brigitte und der Perlenhort” legt Aisha Franz ein spannendes, absurdes und emotionales Drama vor, in dem es um Scheitern, Freundschaft und Ängste geht…

P1050330

… aber auch um wilde Parties.

P1050325

Ihre Bleistiftzeichnungen hat Aisha Franz diesmal um schwarze Tusche erweitert und setzt so diesmal starke Kontraste– auch in ihrer Erzählung, die immer wieder zwischen Realität, Träumen und Wahn springt und den Leser mitnimmt in die Erlebnisse der Protagonistin Selma.

P1050328

“Aisha Franz spielt mit Wirklichkeit und Surrealem – mal anekdotenhaft und mal verkopft erforscht sie so das flüchtige und sich stetig verändernde Wesen von Beziehungen, Freundschaften und Identitäten.” – Jacek Slaski, tip.

P1050335 Kopie

Inklusive Cat Content und Neon Pantone!

Aisha Franz kann man in Leipzig erleben. Es gibt Lesungen und eine Ausstellung – auf der Leipziger Buchmesse und bei The Millionaires Club. Kommt vorbei!

Am Donnerstag:

19.30–21.30 Uhr | 25 Jahre Reprodukt
Aisha Franz, Anna Haifisch, Sascha Hommer und Lasse Wandschneider zu Gast bei der Illustrationsklasse von Thomas M. Müller (Gespräch): Die Autoren stellen ihre Arbeiten vor und reden mit der Illustrationsklasse und Interessierten übers Zeichnen, Büchermachen und Veröffentlichen.
Hochschule für Grafik und Buchkunst, Illustrationsklasse, 1. OG,Wächterstraße 11, D-04107 Leipzig

Am Freitag:

11-11.30 Uhr | “Shit is real” und “In China”
Aisha Franz liest aus “Shit is real” und Sascha Hommer stellt “In China” vor.
Leipziger Buchmesse: Leseinsel der Jungen Verlage, Halle 5, Stand G200

20 Uhr | The Millionaires Club 
Vernissage der Ausstellung von Aisha Franz und Sascha Hommer.
The Millionaires Club, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, D-04107 Leipzig

Am Sonntag:

15–16 Uhr | Lesung
Lesung mit Sascha Hommer, Aisha Franz und Max Baitinger (Reprodukt und Rotopolpress)
MC: Jakob Wierzba (Radio Blau)
The Millionaires Club, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, D-04107 Leipzig