Blog Dirk Rehm am 17. Februar 2016

Reprodukt 25 – Bibliothek am Luisenbad, Berlin-Wedding

Flyer25JahreReprodukt_view

Flyer25JahreReprodukt_view2

2016 gibt es Reprodukt 25 Jahre. Das feiern wir! Vor allem mit unseren Autoren und ihren Büchern. Mit unseren Letterern, freien Redakteuren, Grafikern und Übersetzern. Und natürlich mit unseren Lesern, mit Buch- und Comichändlern sowie all den Menschen, die uns über die Jahre freundschaftlich begleitet haben. Kurz: Mit allen, die es gemeinsam mit uns ermöglicht haben, dass Reprodukt seit 25 Jahren besteht.

Öffentliche Bibliotheken sind ein wichtiger Ort für Reprodukt, wo Leser aller Altersgruppen und Lesevorlieben unsere Bücher kennenlernen können. Darum freuen wir uns ganz besonders darauf, unser Jubiläum im Frühling mit einer Verlagspräsentation in der Bibliothek im Luisenbad im heimischen Berlin-Wedding zu feiern.

Gleichzeitig mit unseren Büchern wird eine Auswahl von Arbeiten des flämischen Zeichners Olivier Schrauwen ausgestellt. Olivier Schrauwen lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Berlin, “Arsène Schrauwen” ist sein drittes Buch bei Reprodukt. Am Donnerstag, dem 7. April findet die Buchvorstellung von “Arsène Schrauwen” im Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad statt. Auf Oliviers neues Buch und auf den Verlagsgeburtstag stoßen wir mit den Gästen an!

Der US-Zeichner und Autor Craig Thompson ist ein weiterer Gast im Rahmen der Verlagspräsentation. Er stellt bereits am Freitag, dem 11. März ebenfalls im schönen Puttensaal sein aktuelles Buch “Weltraumkrümel” für ein Publikum ab 12 Jahren vor.

Die Verlagspräsentation endet mit einer doppelten Buchvorstellung am Donnerstag, dem 28. April: Die Berliner Zeichnerin Aisha Franz liest aus aus ihrem neuen Comic “Shit is real” und der Hamburger Künstler Sascha Hommer präsentiert “In China”, einen Reisebericht aus der westchinesischen Millionenstadt Chengdu.