9783941099609

Meine Beschneidung

• Aus dem Französischen von Martin Budde
• Handlettering von Hartmut Klotzbücher

100 Seiten, farbig, 22 x 15 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-941099-60-9

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Sofort versandfertig.

Weil sein Penis nicht wie ein Champignon aussieht, wird der achtjährige Riad von seinen älteren Cousins ausgelacht. Der Junge wächst fortan in einem Gefühl der Verunsicherung und Angst auf, bedingt nicht zuletzt durch die mangelnde Aufklärung über Sinn und Zweck der Beschneidung. Die Belohnung in Form des heiß ersehnten Spielzeugroboters vor Augen stellt sich Riad schließlich mutig der Operation…

Die männliche Beschneidung ist in der islamischen Welt obligatorisch. Nach dem Initiationsritual, das meist zwischen dem siebten und zehnten Lebensjahr stattfindet, gehört der Junge zur Gesellschaft der Männer und beginnt seine religiösen Pflichten wahrzunehmen.

Aus den Augen eines Kindes blickt Riad Sattouf auf die Welt und all ihre Rätselhaftigkeit – gerade dadurch gelingt ihm eine ebenso amüsante wie kritische Auseinandersetzung mit dem Leben im Mittleren Osten.

Riad Sattouf verbrachte seine Kindheit in Algerien, Libyen und Syrien. Neben der Arbeit an Albenreihen wie “Les pauvres aventures de Jérémie” oder dem in Angoulême 2010 mit dem Prix du meilleur album prämierten “Pascal Brutal”, zeichnet Riad Sattouf allwöchentlich neue Folgen seiner Serie “La vie secrète des jeunes” für die französische Zeitschrift “Charlie Hebdo”.

Leseprobe

9783941099609.interior01.jpg 9783941099609.interior02.jpg 9783941099609.interior03.jpg 9783941099609.interior04.jpg 9783941099609.interior05.jpg 9783941099609.interior06.jpg 9783941099609.interior07.jpg 9783941099609.interior08.jpg 9783941099609.interior09.jpg 9783941099609.interior10.jpg