9783941099593

Gott höchstselbst

• Aus dem Französischen von Kai Wilksen
• Handlettering von Andreas Michalke

128 Seiten, schwarzweiß, 19 x 25,5 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-941099-59-3

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Sofort versandfertig.

Gott ist Mensch geworden. Nach anfänglichen Zweifeln an seiner Wahrhaftigkeit wird der unscheinbare Mann über Nacht zum Medienhype, von Wissenschaftlern und Philosophen gnadenlos vermessen. Doch die Ankunft Gottes auf Erden hat vor allem einen Effekt: Gott wird zum universellen Sündenbock, der für das Unglück in der Welt verantwortlich gemacht wird. Schon bald findet sich der Allmächtige auf der Anklagebank wieder, und ein spektakulärer Gerichtsprozess soll die Frage der Fragen klären: Gibt es einen Gott?

Nüchtern und ironisch distanziert inszeniert Marc-Antoine Mathieu diese Groteske über die existenziellen Fragen der Ontologie und Theodizee, die uns seit Menschengedenken umtreiben.

Leseprobe

9783941099593.interior01.jpg 9783941099593.interior02.jpg 9783941099593.interior03.jpg 9783941099593.interior04.jpg 9783941099593.interior05.jpg 9783941099593.interior06.jpg 9783941099593.interior07.jpg 9783941099593.interior08.jpg 9783941099593.interior09.jpg 9783941099593.interior10.jpg 9783941099593.interior11.jpg