9783941099005

Im Museum 1: Die Treppe zum Himmel

144 Seiten, farbig, 20,2 x 24 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-941099-00-5

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Sofort versandfertig.

Unendlich gross, verwinkelt und rätselhaft scheint das Museum, in das Sascha Hommer und Jan-Frederik Bandel die Helden ihres Strips schicken: Vom diensteifrigen Museumswärter eingesperrt, durchstreifen die beiden – ein altkluger Junge nebst pubertierender Schwester – die Ausstellungsräume und geraten in tropische Wälder, auf Oster- und Wolkeninseln, in bunte Computerspielwelten, selbst in Alices Wunderland. Auch an erstaunlichen Begegnungen mangelt es nicht. Es treten auf: Charles Manson, Ernst Jünger, Fidel Castro, B. Traven, der sozialistische Gameshow-Beilschwinger und allerlei andere Gestalten, darunter so suspekte wie der notorische Vielschreiber und Pfeifenraucher W. Kaninchen.

Der täglich in der “Frankfurter Rundschau” erschienene Fortsetzungsstrip verstrickt seine Figuren und Leser in eine Geschichte voll aberwitziger Um- und Abwege. Der Zitat- und Anspielungsreichtum, zusammengetragen aus Hoch- und Trashkultur, Politik, Boulevard und Alltagsfrust, lässt nur einen Verdacht zu: “Im Museum” ist der letzte Comic vor der dritten Avantgarde.

Sascha Hommer lebt als Comiczeichner in Hamburg. Er ist Herausgeber der Anthologie “Orang” und hat bei Reprodukt den Comic “Insekt” veröffentlicht. Jan-Frederik Bandel ist als Literaturwissenschaftler, Lektor, Korrektor, Registermacher, Redakteur, freier Autor und ebenfalls in Hamburg anzutreffen.

Mit einer Vorbemerkung von Brigitte Kronauer und einem Nachwort von Frank Witzel.

Leseprobe

9783941099005.interior01.jpg 9783941099005.interior02.jpg 9783941099005.interior03.jpg 9783941099005.interior04.jpg 9783941099005.interior05.jpg 9783941099005.interior06.jpg 9783941099005.interior07.jpg 9783941099005.interior08.jpg