9783931377243

Ghost World

• Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders
• Handlettering von Dirk Rehm

80 Seiten, zweifarbig, 17 x 26 cm, Softcover
ISBN 978-3-931377-24-3

EUR 13,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Vergriffen.

Die 90er. Irgendwo in den USA. Ein Städtchen wie jedes andere: Shopping Malls, Sexshops und Fast Food Restaurants. Die Zeit steht still, seit die beiden unzertrennlichen Freundinnen Enid und Rebecca ihren College-Abschluss gemacht haben. Ihre Langeweile vertreiben sie sich damit, sich über ihre ehemaligen Mitschüler lustig zu machen und fantastische Zukunftspläne zu schmieden. Und obwohl sie eigentlich “nur so rumhängen”, ist am Ende des Sommers nichts mehr so wie es einmal war. Die Teenager haben sich in junge Frauen verwandelt, eine innige Freundschaft ist auseinander gegangen und die Stadt, die doch immer so vertraut schien, zur “Ghost World” geworden.

Daniel Clowes erzählt höchst subtil eine nur auf den ersten Blick bekannte Coming-of-Age Geschichte. Seine knappen Dialoge, die mit sparsamen Mitteln die Figuren präzise charakterisieren, und seine meisterhaften Zeichnungen haben “Ghost World” zu einem Kultbuch gemacht, das von Terry Zwigoff mit Scarlett Johansson und Steve Buscemi in den Hauptrollen verfilmt wurde.

“Enid und Rebecca sind zwei sehr normale Teenager, die sich – und auch das ist normal – für außergewöhnlich halten. Ihr Ringen um Einzigartigkeit, ihre Suche nach den “Teenage Kicks” und ihr Glaube an die ewige Treue hat etwas Rührendes, ja Lächerliches, doch macht sich Daniel Clowes in keinem Moment lustig über sie. Im Gegenteil, er beschwört die Stimmungen und Spannungen dieser kurzen Phase zwischen Jugend und Erwachsensein mit großer Behutsamkeit herauf.” – Christian Gasser

Leseprobe

9783931377243.interior01.jpg 9783931377243.interior02.jpg 9783931377243.interior03.jpg 9783931377243.interior04.jpg 9783931377243.interior05.jpg 9783931377243.interior06.jpg