9783941099432

Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An 1: Die Jungfrau im Freudenhaus

Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An

• Aus dem Französischen von Kai Wilksen
• Handlettering von Dirk Rehm

ISBN 978-3-941099-43-2
48 Seiten, farbig, 22 x 29,5 cm, Softcover

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Sofort versandfertig.

Paris 1930. Die Schwestern Agathe und Blanche zieht es aus der Provinz in die französische Metropole, wo sie als Zimmermädchen ihr Glück suchen. Während sich Agathe in feuchtfröhliche Abenteuer stürzt, wartet die prüde Blanche in einer zugigen Dachkammer allnächtlich auf ihre Rückkehr. Doch das Schicksal der Schwestern nimmt eine dramatische Wendung: Agathe wird erschossen und Blanche schwört Rache! Im Rotlichtmilieu der Stadt sucht sie die Mörder ihrer Schwester und wird selbst zur Gejagten.

Kerascoët ist der gemeinsame Künstlername von Marie Pommepuy und Sébastien Cosset, die als Comiczeichner, Illustratoren und Modedesigner arbeiten. Neben “Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An” hat das Duo auch gemeinsam mit Hubert an “Schönheit” und mit Joann Sfar und Lewis Trondheim an zwei Alben der Serie “Donjon – Abenddämmerung” gearbeitet. Hubert arbeitet seit 2002 als Szenarist mit diversen Zeichnern. Darüber hinaus ist er als Kolorist tätig.

Abgeschlossen in vier Bänden.

Leseprobe

9783941099432.interior01.jpg 9783941099432.interior02.jpg 9783941099432.interior03.jpg 9783941099432.interior04.jpg 9783941099432.interior05.jpg 9783941099432.interior06.jpg 9783941099432.interior07.jpg 9783941099432.interior08.jpg