donjon_101_u1_u4_Reprodukt.indd

Donjon 101: Der Drachenfriedhof

Donjon: Donjon – Abenddämmerung

• Aus dem Französischen von Tanja Krämling
• Handlettering von Michael Möller

48 Seiten, farbig, 22 x 29,5 cm, Softcover
ISBN 978-3-941099-07-4

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Sofort versandfertig.

Terra Amata hat aufgehört sich zu drehen. Auf der einen Seite des Planeten herrschen Finsternis und Kälte, auf der anderen regiert der ewige Tag über eine glühend heiße Wüste. Die Überlebenden bewohnen den schmalen Grat, an dem sich Tag und Nacht begegnen. Dieses Territorium ist der Ort der Dämmerung.

In einer Grotte fernab der Zivilisation sitzt der greise und erblindete Staubkönig und erwartet seinen Tod. Die Legende jedoch besagt, dass er die Grabstätte seiner Vorfahren aufsuchen muss, um sein Schicksal zu vollenden. Auf dem Weg zum Drachenfriedhof stehen ihm ein ungestümer roter Hase und eine kleine Fledermaus zur Seite – doch auch seine Feinde setzen alles daran, den sagenumwobenen Ort zu finden und heften sich an seine Fersen…

In “Der Drachenfriedhof”, dem ersten Band der “Abenddämmerung”, erzählen die “Donjon”-Schöpfer Lewis Trondheim und Joann Sfar (“Desmodus”, avant-verlag) von der apokalyptischen Zukunft im Reich des Donjon. Von Joann Sfar selbst in Szene gesetzt, weicht die spielerische Leichtigkeit der ersten “Donjon”-Bände in der “Abenddämmerung” einer bedrohlichen Untergangsstimmung.

Leseprobe in Vorbereitung.