9783931377908

Die 2,333. Dimension

Julius Corentin Acquefacques

• Aus dem Französischen von Martin Budde
• Handlettering von Hartmut Klotzbücher

ISBN 978-3-931377-90-8
64 Seiten, farbig und schwarzweiß, 21 x 29,5 cm, Softcover, mit 3D-Brille

EUR 15,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Ab EUR 29,00 versandkostenfrei.

Vergriffen.

Während die Lebensrauminspektion versucht, die Träume von Julius Corentin Acquefacques zu verschließen, die ihm zu dutzenden entgleiten, geht dieser einen Traum zu weit, überschreitet dabei die Grenze zum Horizont und fällt. Leider reißt er einen der Fluchtpunkte mit sich, nämlich den, der für die Perspektive verantwortlich ist und somit auch die räumliche Tiefe erzeugt. Als er aufwacht, ist die Welt flach!

Dem Buch ist eine 3D-Brille beigelegt.

Die Reihe “Julius Corentin Acquefacques, Gefangener der Träume” entführt den Leser in einen Kosmos aus kafkaesker Bürokratie, surrealen Szenarien und wahnwitziger Traumlogik. Autor und Zeichner Marc-Antoine Mathieu lotet die Grenzen des Erzählbaren aus – und so ganz nebenbei auch die der Buchgestaltung – so dass man aus dem Staunen gar nicht herauskommt.

Leseprobe

9783931377908.interior01.jpg 9783931377908.interior02.jpg 9783931377908.interior03.jpg 9783931377908.interior04.jpg 9783931377908.interior05.jpg