Blog Dirk Rehm am 22. Mai 2014

Pressestimmen – 21. Mai 2014

9783943143904“Einer, der nur mit Büchers kann” – Thomas von Steinaecker in “Süddeutsche Zeitung” vom 21. Mai 2014

“Mawils Schwäche und Stärke ist seine Vorliebe für Slapstick; die hohe, etwas effekthascherische Pointendichte verhindert, dass aus dem Buch ein großes wird; trotzdem ist es ein höchst vergnügliches, das zumindest am Ende auch jenen Zauberton trifft, der die besten Jugendbücher für Erwachsene auszeichnet: bittersüß.” – Thomas von Steinaecker, Süddeutsche Zeitung