Blog Dirk Rehm am 3. April 2015

Newsletter April 2015

NEU BEI REPRODUKT

Neuheiten im April 2015

Im April erscheinen drei neue Titel bei Reprodukt. Leseproben finden sich jeweils unter dem Link zum Titel:

9783956400278

“Donjon 111 – Das Ende des Donjon” von Joann Sfar, Lewis Trondheim & Mazan

Je höher die Inseln von Terra Amata steigen, desto dünner wird die Luft. Während der Rote Marvin und Zakutu die Schicksalselemente schützen, sehen sich Herbert und der Staubkönig gezwungen, den Kampf gegen die Schwärze zu gewinnen, damit ihre Welt den kostbaren Sauerstoff wiedererlangt. Nie war das Ende des Donjon so nah – doch der Widerstand ist auf dem Vormarsch!

Mit ihrer überbordenden Fantasy-Parodie “Donjon” haben die beiden Franzosen Lewis Trondheim und Joann Sfar, unterstützt von einer Vielzahl illustrer Zeichner, eine der komplexesten und unterhaltsamsten europäischen Comicserien geschaffen, die auch in Deutschland viele treue Anhänger hat. Mit Band 111 findet die Serie ihren vorläufigen Abschluss.

“Donjon” 111 | ISBN 978-3-95640-027-8
48 Seiten, farbig, 22 x 29,5 cm, Softcover, 12 EUR

9783956400285

“Ralph Azham 5 – Das Land der blauen Dämonen” von Lewis Trondheim

Ralph, Yassou und Zania haben es geschafft, Octania in Begleitung einiger Orakel zu verlassen. Sie machen sich auf die Überfahrt zu den Gestaden des schrecklichen Vom Syrus, von dem sie sich Unterstützung in ihrem Kampf gegen den König von Astolia erhoffen. Doch die Reise entwickelt sich gefährlicher als erhofft, denn die Häscher des Königs sind ihnen dicht auf den Fersen…

Lewis Trondheims neue Serie “Ralph Azham” hat alle Qualitäten, die zahlreichen Fans seines “Donjon”-Universums zu beglücken: Eine farbenfrohe Fantasiewelt, einen sympathischen Antihelden und aberwitzige Dialoge.

“Ralph Azham” 5 | ISBN 978-3-95640-028-5
48 Seiten, farbig, 22 x 29,5 cm, Softcover, 12 EUR

9783956400230

“Blast 4 – Hoffentlich irren sich die Buddhisten” von Manu Larcenet

Die Qualen des unförmigen Riesen Polza Mancini und jene seiner Opfer werden am Ende der Reise nebeneinandergestellt: Jahre nach Mancinis Verhör lässt Manu Larcenet die beiden Polizisten einem Fernsehteam von ihren Ermittlungen berichten – und stellt damit die Eindrücke und Erwartungen des Lesers auf den Kopf. Wie ein Puzzlespiel fügen sich die einzelnen Teile der Erzählung zu einem einheitlichen Ganzen und lassen Polza Mancinis abgründige Seele erahnen.

“Blast” 4 | ISBN 978-3-95640-023-0
208 Seiten, schwarzweiß & farbig, 20,5 x 27 cm, Hardcover, 29 EUR


Neue Comics im März 2015

Sechs neue Comics sind im März in die Auslieferung gekommen:

“Die Verschiebung” von Marc-Antoine Mathieu
ISBN 978-3-95640-020-9, 56 Seiten, schwarzweiß, 21,5 x 29,5 cm, Softcover, 18 EUR

“Ethel & Ernest” von Raymond Briggs
ISBN 978-3-95640-022-3, 104 Seiten, farbig, 15 x 22,5 cm, Hardcover, 20 EUR

“Karl Mendelssohn Bartholdy” von Elke Renate Steiner
ISBN 978-3-95640-024-7, 132 Seiten, zweifarbig, 16,6 x 23 cm, Hardcover, 24 EUR

Kindercomics

“Lehmriese lebt!” von Anke Kuhl
ISBN 978-3-95640-037-7, 96 Seiten, farbig, 17 x 24 cm, Hardcover, 18 EUR

“Mumin ist verliebt” von Tove Jansson
ISBN 978-3-95640-038-4, 48 Seiten, farbig, 21 x 15 cm, Hardcover, 10 EUR

“Mumin baut ein Haus” von Tove Jansson
ISBN 978-3-95640-039-1, 48 Seiten, farbig, 21 x 15 cm, Hardcover, 10 EUR


TERMINE

mahler

Nicolas Mahler erhält den Preis der Literaturhäuser 2015

Auf der Leipziger Buchmesse hat Nicolas Mahler den Preis der Literaturhäuser erhalten. Das gaben die Programmleiterinnen und Programmleiter der Literaturhäuser Basel, Berlin, Graz, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock, Salzburg, Stuttgart und Zürich bekannt.

Ab Mitte April geht Nicolas Mahler auf Tour. In Folge wird er in den Literaturhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Gast sein:

• Montag, 13. April 2015 | 19.30 Uhr
Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, D-04103 Leipzig
www.haus-des-buches-leipzig.de

• Dienstag, 14. April 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, D-10719 Berlin
www.literaturhaus-berlin.de

• Mittwoch, 15. April 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Rostock, Doberaner Straße 21 D-18057 Rostock
www.literaturhaus-rostock.de

• Donnerstag, 16. April 2015 | 19.30 Uhr
Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, D-22087 Hamburg
www.literaturhaus-hamburg.de

• Mittwoch, 22. April 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23, A-5020 Salzburg
www.literaturhaus-salzburg.at

• Mittwoch, 29. April 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, A-8010 Graz
www.literaturhaus-graz.at

• Dienstag, 5. Mai 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, D-70174 Stuttgart
www.literaturhaus-stuttgart.de

• Mittwoch, 6. Mai 2015 | 19.30 Uhr
Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, CH-8001 Zürich
www.literaturhaus.ch

• Donnerstag 7. Mai 2015 | 19 Uhr
Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3, CH-4051 Basel
www.literaturhaus-basel.ch

• Montag, 1. Juni 2015 | 20 Uhr
Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, D-50676 Köln
www.literaturhaus-koeln.de

www.literaturhaus.net


irmina_s070

Barbara Yelin auf Tour mit “Irmina”

Im April und Mai ist Barbara Yelin mit “Irmina” auf Reisen. An folgenden Orten in Deutschland und Österreich wird sie ihre Arbeit vorstellen:

• Mittwoch, 22. April 2015 | 20 Uhr – Bielefeld
Eulenspiegel Buchladen, Hagenbruchstraße 7, D-33602 Bielefeld
www.buchladen-eulenspiegel.de

• Donnerstag, 23. April 2015 | 18 Uhr – Mainz
Frauenbibliothek Mainz, Frauen-Referat Uni Mainz, Jakob-Welder-Weg 18, D-55099 Mainz
www.frauenbibliothek.wordpress.com

• Dienstag, 5. Mai 2015 – München
Buchhandlung Lehmkuhl, Leopoldstr. 45, D-80802 München
www.lehmkuhl.net

• Donnerstag, 21. Mai | 19:30 Uhr – Frankfurt am Main
Barbara Yelin & Lewis Trondheim. Ein Comic-Abend in zwei Teilen. Barbara Yelin im Gespräch mit Jakob Hoffmann.
Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, D-60311 Frankfurt am Main
www.literaturhaus-frankfurt.de
Eintritt: 7 EUR | ermäßigt: 4 EUR

• Freitag, 22. Mai | 10:30 Uhr – Frankfurt am Main
Barbara Yelin erzählt von Irmina. Lesung für Schüler ab der 10. Klasse.
Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, D-60311 Frankfurt am Main
www.literaturhaus-frankfurt.de
Eintritt: 3 EUR

• Freitag, 29. Mai | 12:30 Uhr – Salzburg
Literaturfest Salzburg
www.literaturfest-salzburg.at


4. ComicInvasionBerlin

Am Samstag, dem 18. und Sonntag, dem 19. April findet im Urban Spree die 4. ComicInvasionBerlin statt. Das umfangreiche Satellitenprogramm hat bereits Ende März begonnen.Viele Berliner Künstler und Verlage präsentieren ihre Arbeiten und auch Comicläden zeigen eine Auswahl aus ihrem jeweiligen Sortiment – neben Reprodukt sind etwa der avant-verlag, der jaja Verlag, Grober Unfug oder Modern Graphics unter den Ausstellern.

Mawil (“Kinderland”) und Elke Renate Steiner (“Karl Mendelssohn Bartholdy”) werden am Stand von Reprodukt signieren.

ComicInvasionBerlin, Urban Spree, Revaler Straße 99, D-10245 Berlin
www.comicinvasionberlin.de
Öffnungszeiten: Sa 12-20 Uhr, So 12-20 Uhr


Berliner Comicmesse im Ellington Hotel, Berlin-Charlottenburg

Am Sonntag, dem 26. April 2015 findet die Berliner Comicmesse in den Räumen des Ellington Hotel statt, das in Charlottenburg unweit vom KaDeWe in der Nürnberger Straße zu finden ist. Mawil (“Kinderland”) ist am 26. April zu Gast am Stand von Reprodukt im Foyer der Börse und signiert seine Comics.

Berliner Comicbörse im Ellington Hotel, Nürnberger Str. 50-55, D-10789 Berlin
www.comic-börse-berlin.de
Öffnungszeiten: So 10-16 Uhr
Eintritt: 3,50 EUR, ermäßigt: 1,50 EUR