Blog Dirk Rehm am 30. Mai 2014

Mawil im Kulturkaufhaus Dussmann, Berlin

9783943143904Anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls präsentiert Mawil am kommenden Donnerstag, dem 5. Juni um 19 Uhr im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann seinen neuen Comic “Kinderland”.

Sieben Jahre nach seinem letzten Buch “Action Sorgenkind” meldet sich Mawil eindrucksvoll zurück und unterstreicht seinen Ruf als einer der versiertesten Comicautoren Deutschlands. In “Kinderland” erzählt er von Freundschaft, Mut und Vertrauen, einer Kindheit zwischen Jungen Pionieren und Kirche, von “verschwundenen” Vätern und heimlich belauschtem Getuschel übers “Rübermachen”, von der “Angabe des Todes” und einem Tischtennisturnier am Vorabend der Wende.

Moderator Lars von Törne (“Tagesspiegel”) spricht mit Mawil über eine Kindheit in Ost-Berlin, Junge Pioniere und den richtigen Belag für Tischtenniskellen.

“Mawils neues Werk hat mich restlos begeistert. Da ist etwas in seinen Zeichnungen, das mich sofort packt und rührt.. Universelle Geschichten, in denen man sich zwangsläufig wieder findet und eben nicht entziehen kann, weil NIEMAND so zeichnet wie Mawil himself. Das lange Warten hat sich gelohnt. Ein Meisterwerk!” – Tobi Dahmen, Fahrradmod

Kinderland_Triller

Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, D-10117 Berlin
www.kulturkaufhaus.de/veranstaltungen
Eintritt frei