Autoren & Künstler

Miguel Gallardo

Miguel Gallardo, geboren 1955 in Lérida, Spanien, hat sich vor allem als Illustrator einen Namen gemacht. Miguel Gallardo studierte in Barcelona Bildende Kunst, wurde jedoch vor Abschluss des Studiums von der Fakultät exmatrikuliert. Daraufhin schrieb er sich für drei Jahre auf einer Handwerkerschule ein, die er vorzeitig verließ. In den Achtziger- und Neunzigerjahren zeichnete er Comics und arbeitete in der Trickfilmindustrie. Gallardo gehört zu den Mitbegründern des spanischen Comicmagazins “Makoki”.

Seine wenigen Comics hat er unter anderem in ‟Nosotros somos los muertos‟ veröffentlicht. ‟Maria und ich‟ wurde mit mehreren Preisen bedacht; derzeit produziert das spanische Fernsehen eine Dokumentation über Vater und Tochter.

Mehr Informationen unter miguel-gallardo.blogspot.com.

Veröffentlichungen