Autoren & Künstler

John Porcellino

John Porcellino lebt heute in Denver, CO. Seit Anfang der Neunziger Jahre arbeitet er unablässig und unermüdlich an seiner selbstverlegten Heftreihe “King-Cat Comics”, von der mittlerweile über sechzig Ausgaben vorliegen, während er nebenbei seinen Lebensunterhalt mit ständig wechselnden Jobs bestreiten muss. Im Laufe der Zeit hat er sich als einer der beständigsten Autoren der US-Independent-Szene etabliert, der Jahr für Jahr seine Geschichten schreibt, zeichnet und vertreibt. Und das nicht, um davon zu leben, sondern aus Liebe zu Comics und zum Erzählen. Sein reduzierter Strich transportiert mit einfachen Mitteln, aber auf überzeugende Art und Weise seine lebensnahen Geschichten.

Neben dem Zeichnen, Kopieren und Heften der eigenen Produkte betreibt John Porcellino den Comic-Vertrieb Spit and a Half, einer der wenigen verbliebenen Verteiler für selbstproduzierte Comics in den USA, die zum Teil in allerkleinster Auflage erscheinen. Für den Sammelband “Diary of a Mosquito Abatement Man” mit Geschichten aus den Jahren 1989-1999, erhielt er 2005 einen Ignatz-Award erhielt. Bei Highwater Books erschien unter dem Titel “Perfect Example” ein weiterer Sammelband mit Geschichten von John Porcellino.

Bei Reprodukt liegen einige der besten Stories aus “King-Cat Comics” in einem gleichnamigen Sammelband vor.

“John Porcellino creates some of the most thoughtful, intelligent, sympathetic and, yes, beautiful comix in America.” – time.com

Weitere Informationen auf www.king-cat.net.

Veröffentlichungen