Autoren & Künstler

Jason Lutes

Jason Lutes wurde 1967 in New Jersey, USA geboren. Nach einem Design-Studium debütierte er 1992 im Stadtmagazin von Seattle, “The Stranger”, mit seinem melancholischen Comic-Roman “Jar of Fools”, der in gesammelter Form zunächst im Eigenverlag, später beim kanadischen Verlag Drawn & Quarterly erschienen ist (“Narren” bei Carlsen Comics).

Inspiration für seine Arbeit fand Lutes auf grafischer Seite vor allem bei frankobelgischen Comic-Zeichnern wie Hergé (“Tim und Struppi”) oder Edgar Pierre Jacobs (“Blake und Mortimer”), in der Erzählstruktur jedoch zeigen sich Anleihen bei den Kommunikationstheorien von Scott McClouds “Understanding Comics” (“Comics richtig lesen” bei Carlsen). McCloud seinerseits war von den Arbeiten Lutes’ derart beeindruckt, dass er “Jar of Fools” in seinem Band “Reinventing Comics (“Comics neu erfinden” bei Carlsen) gleich mehrfach zitiert.

Nach dem in den USA preisgekrönten “Jar of Fools” legte Lutes Mitte der 90er Jahre gemeinsam mit dem Autor Ed Brubaker den Vorstadt-Thriller “The Fall” vor, der zunächst in der Anthologie “Dark Horse Presents”, später in einer erweiterten Fassung als Heft bei Drawn & Quarterly erschien. Die deutsche Ausgabe wurde unter dem Titel “Herbstfall” bei Reprodukt veröffentlicht.

Seit 1996 arbeitet Lutes an der Serie “Berlin”, in der er die Schicksale verschiedener Menschen vor der Kulisse der untergehenden Weimarer Republik erzählt. Neben einer dichten Handlung besticht “Berlin” vor allem durch seine historisch exakten Stadtansichten, Berliner Milieustudien und Einblicke in die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse und Diskurse der späten 20er Jahre. Der breit angelegte und akribisch recherchierte historische Comic-Roman wurde in Deutschland bereits vor Erscheinen einer Übersetzung als “Musterbeispiel der Gattung” (FAZ) gerühmt. “Berlin” ist als 24 Kapitel umfassende Trilogie angelegt; die ersten beiden Bände liegen auf deutsch bei Carlsen Comics vor.

Weitere Informationen unter www.drawnandquarterly.com und www.carlsencomics.de.

Veröffentlichungen

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen.