Autoren & Künstler

David Prudhomme

David Prudhomme wurde 1969 im französischen Tours geboren. Noch während seines Studiums an der École de l’Image in Angoulême debütierte er 1992 als Comic-Zeichner mit der Serie “Ninon secrète” nach seinem Szenario von Patrick Cothias. Sowohl bei seinen Comic-Projekten wie als Illustrator bestach David Prudhomme in der Folge durch den anscheinend mühelosen Wechsel zwischen einem kraftvollen expressiven Strich und einer nervöseren, stark karikierenden Linienführung.

In den vergangenen Jahren hat er insbesondere durch seine Adaptionen von Georges Brassens Roman “La Tour des Miracles” (2003, mit Étienne Davodeau) sowie der klassischen französischen Komödie “La Farce de Maître Pathelin” (2006) auf sich aufmerksam gemacht. Seine in Zusammenarbeit mit Pascal Rabaté (“Bäche und Flüsse”, Reprodukt) entstandene Familiengeschichte “Die Plastikmadonna” (dt. bei Carlsen) wurde 2008 in Angoulême als “Essentiel” prämiert. Für “Rembetiko” folgte 2010 mit dem Preis “Regards sur le monde” eine weitere Auszeichnung des wichtigsten europäischen Comic-Festivals.

Veröffentlichungen