Autoren & Künstler

David Mazzucchelli

David Mazzucchelli machte sich zunächst als Zeichner von Superheldencomics einen Namen. Im Alter von zwanzig Jahren wurde er an der Seite von Autor Frank Miller regulärer Zeichner von “Daredevil” (Marvel Comics). In der Zusammenarbeit mit Miller erschienen einige der bekanntesten Geschichten der Reihe, unter anderem “Born Again”. Millers und Mazzucchellis Kollaboration fand ihre Fortsetzung in “Batman: Das erste Jahr” bei DC (deutsch bei Carlsen), einer weiteren bekannten und einflussreichen Storyline. Anschließend zeichnete er noch vereinzelt Geschichten für Marvel, verlegte sich aber ansonsten vollständig auf eigene Arbeiten, die er in seinem Magazin “Rubber Blanket” herausgab.

In deutscher Sprache wurden Mazzucchellis Arbeiten unter dem Titel “Discovering America” bei Arrache Cœur und in “Strapazin” veröffentlicht. Weitere Geschichten von David Mazzucchelli sind bei Drawn & Quarterly (Kanada), Coconino Press (Italien) und Kodansha (Japan) erschienen. David Mazzuchelli hat auch für den “New Yorker” gearbeitet und diverse Titelbilder für das amerikanische Magazin gestaltet.

Veröffentlichungen