Autoren & Künstler

Amanda Vähämäki

Amanda Vähämäki wurde 1981 in Tampere, Finnland, geboren. Sie ist Teil des finnischen Künstlergruppe Kutikiuti.

Während ihres Studiums der Malerei an der Accademia di Belle Arti in Bologna knüpfte sie Kontakte zur dortigen Comicszene und das Comicmagazin “Canicola”, das sie und ihre Arbeiten bald international bekannt machte. Es folgten Veröffentlichungen in Magazinen und Anthologien wie Strapazin, Orang, Galago und Forresten. 2005 gewann sie den Zeichenwettbewerb des Comix-Festival Fumetto in Luzern.

2006 veröffentlichte sie ihr erstes Buch “Campo
di babà” (Canicola), das in der Folge auch auf Finnisch (Daada Books) und Französisch (Fremok) erschien.

Veröffentlichungen