Blog Dirk Rehm am 12. Juli 2014

“Kleine Verlage am großen Wannsee” im Literarischen Colloquium Berlin

frontispiece_4

Am kommenden Samstag, dem 19. Juli 2014 ab 14 Uhr lädt das Literarische Colloquium zum mittlerweile neunten Mal ein zum Sommerfest “Kleine Verlage am großen Wannsee”. In entspannter Atmosphäre sind Besucher zum Entdecken und Stöbern eingeladen. 22 Verlage aus dem deutschsprachigen Raum werden ihre Bücher und Autoren vorstellen.

Die Verlage vor Ort: A1 (München), Avant (Berlin), Berenberg (Berlin), Binooki (Berlin), Das Wunderhorn (Heidelberg), Diaphanes (Zürich/Berlin), Dörlemann (Zürich), edition ebersbach (Berlin), Edition Korrespondenzen (Wien), Edition Rugerup (Hörby), Klöpfer & Meyer (Tübingen), kookbooks (Berlin), Edition Krill (Wien), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Poetenladen (Leipzig), Secession (Zürich/Berlin), Speak low (Berlin), Transit (Berlin), Verbrecher (Berlin) und Voland & Quist (Dresden) mit ihren Autoren zu Gast im LCB. Erstmalig ist auch Reprodukt mit einem Stand vertreten. Für das kulinarische Wohl ist gesorgt.

Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, D-14109 Berlin
Eintritt: 6 Euro | ermäßigt 4 Euro
www.lcb.de