Blog Dirk Rehm am 20. Juli 2013

Kerascoët: “Schönheit” & “Jenseits”

imager

Auf den wunderbaren Blog des Zeichnerteams Marie Pommepuy & Sébastien Cosset (Kerascoët), kann ich nicht oft genug hinweisen, auch wenn die beiden leider in viel zu langen Abständen Beispiele aus ihrem Schaffen zeigen. Aktuell arbeiten wir an “Schönheit”, der Gesamtausgabe der Reihe “Beauté” (drei Bände bei Dupuis), die von Kerascoët nach einem Szenario von Hubert (“Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An”) gezeichnet wurde. Zusätzlich zu dem Material aus den drei französischsprachigen Bänden wird die deutsche Ausgabe noch einen Epilog enthalten – und im Oktober zur Frankfurter Buchmesse vorliegen.

beautiful_jenseits

Bei Drawn & Quarterly wird zudem in Kürze unter dem Titel “Beautiful Darkness” eine englischsprachige Ausgabe von “Jenseits” (“Jolies Ténèbres”) erscheinen, zu der Kerascoët ein neues Cover gestaltet haben, das die Stimmung der Erzählung hervorragend wiedergibt. Auch “Jenseits” kann man einfach nicht oft genug empfehlen, selten wurde die Leseerwartung in einem Comic derart verstörend untergraben!