Blog Dirk Rehm am 11. April 2014

Judith Vanistendael

Vanistendael_David_LetteringNo2 36

Michael-De-Cock-Judith-Vanistendael-Rosie-und-MoussaDerzeit erhält Judith Vanistendaels “Als David seine Stimme verlor” in unserer Herstellung den letzten Schliff. Das fertige Buch wird Ende Mai aus der Druckerei erwartet.

Bereits im Frühjahr 2013 ist bei Beltz & Gelberg mit “Rosie und Moussa” ein Jugendbuch mit charmanten Zeichnungen der flämischen Künstlerin nach Texten von Michael De Cock erschienen:

So ein Abenteuer! Eigentlich wollten Rosie und Moussa nur kurz aufs Dach, weil man von dort die ganze Stadt und bis zum Meer sehen kann. Doch die beiden werden aus Versehen ausgesperrt. Von ihrer Mutter aber weiß Rosie, dass es immer eine Lösung gibt, für alles … Anrührend und spannend und mit vielen Bildern erzählt – solch eine Geschichte über die Freundschaft zweier Großstadt-Kinder ist selten.