Blog Klara Groß am 17. November 2014

“Ende neu” – Ausstellung mit Max Andersson in Berlin

Die Galerie Neurotitan in Berlin-Mitte eröffnet am 6. Dezember die Ausstellung “Ende neu”.

ende neu_400x564

Düstere Großstädte, futuristische Ansichten in verzerrter Perspektive und Ruinen aus der Zukunft in großem und ganz kleinem Format werden hier zu sehen sein. Neben Fabio Giampietro, Vins Grosso, Alberto Ponticelli und Paola Verde ist auch Max Andersson (“Bosnian Flat Dog”“Container”) beteiligt.

titoonice_still5

Von Max Andersson werden z.B. einige der großartigen Filmsets, die für den Film “Tito on Ice” entstanden sind, zu sehen sein.

tito passport

“Tito on Ice” erzählt in einer Mischung aus Dokumentation und Animation von einem Roadtrip von Max Andersson, Helena Ahonen und Lars Sjunnesson durch die Länder des ehemaligen Jugoslawien. Mit an Bord: ein Kühlschrank mit der Mumie Titos!

titoposter

Im Rahmen der Ausstellung gibt es übrigens auch die seltene Möglichkeit, den Film zu sehen! Er wird am 17. Dezember im Kino Central, Haus Schwarzenberg, gezeigt und wir können Euch einen Besuch nur wärmstens empfehlen!

Einen Trailer gibt es hier.