Blog Klara Groß am 3. November 2014

Ein Einblick in die Ausstellung “Kinderland – Kindheit und Jugend in der DDR” (noch bis 22. November!)

Am Samstag eröffnete die Galerie Neurotitan die Comicausstellung “Kinderland – Kindheit und Jugend in der DDR”.

Die Zeichnerinnen und Zeichner Nadia Budde (“Such dir was aus, aber beeil dich!”, Fischer), Flix (“Da war mal was…”, Carlsen), Ulla Loge,…

P1000329

Peter Auge Lorenz, (“Das Land, das es nicht gibt”, Jaja Verlag), Ulrich Scheel (“Die sechs Schüsse von Philadephia”, avant-verlag), Simon Schwartz (“drüben!”, avant-verlag)…

P1000369

… sowie Ronny Knäusel aus Ulf S. Graupners & Sascha Wüstefelds (“Das UPgrade”) stehen Mirco Watzke alias Mawil zur Seite, der zu einer Ausstellung von Comics und Kindheitserinnerungen in der Zeit der DDR und des Mauerfalls eingeladen hat.

P1000336

Man munkelt, dass das große gemeinschaftliche Wandbild bei der Eröffnung um 19h noch nicht ganz durchgetrocknet war und man sich lieber nicht anlehnen sollte. Die vielen Besucherinnen und Besucher haben trotzdem sehr gut an die Gruppenszene angeschlossen…

P1000374

Die Ausstellung zeigt neben Comic-Seiten, Storyboards und Studien zu den Figuren auch winkende Fähnchen (surrr… hier bei Flix), …

P1000323

… Zeichenmaterial aus der Kindheit und Jugend der Ausstellenden,…

P1000327

… Honnecker (hier bei Nadia Budde, mal so ganz nah am Boden),…

P1000321

… und es gibt sogar eine stilgemäße Pionier-Wandzeitung.

P1000338

Die Wandzeitung gibt einen spannenden Einblick in das Frühwerk, z.B. von Mawil…

P1000332P1000333

… und Ulf Graupner.

P1000360

Comics Lesen kann man in der Comic-Ausstellung auch…

P1000344

… und man kann (selbstverständlich!) in einer “Kinderland”-Ausstellung auch Tischtennis spielen!

P1000331

Wenn sie etwas beweglicher wären, könnte man sogar gegen die “Kinderland”-Heldinnen und Helden antreten (aber wie Ihr seht, zeigt uns Mechthild schon den Vogel und Angela Werkel scheint auch wieder irgendwas Belehrendes erklären zu wollen).

P1000339

Mawils Ecke gibt einen schönen Einblick in seinen Arbeitsprozess, z.B. in schriftliche Aufzeichnungen, Recherchematerial…

P1000345

… dramaturgische Überlegungen und Figurenstudien,…

P1000353

… und an ausgewählten Seiten kann man die Entwicklung vom Storyboard zur fertigen Seite nachvollziehen.

P1000350

P1000351

Und Mawil selbst? Der zeichnete auch nach getaner Ausstellungsaufbau-Arbeit fleißigst weiter (unter dem ermunternden Blick des Sandmännchens).

P1000368

Die tolle und große Ausstellung kann man sich noch bis zum 22. November in der Galerie Neurotitan in Berlin-Mitte angucken – zum Beispiel am 9. November um 18 Uhr, aus Anlass von “READING PANELS – On Tour”, wo szenisch aus “Kinderland” gelesen wird!