Blog Klara Groß am 30. Dezember 2015

“Der Sommer ihres Lebens” – Ein Webcomic von Thomas von Steinaecker und Barbara Yelin

sommer_01_web3_0

Bereits seit Oktober zeigt Hundertvierzehn.de – das literarische Online-Magazin des S. Fischer Verlags – eine Webcomic-Serie von Thomas von Steinaecker und Barbara Yelin: “Der Sommer ihres Lebens”.

sommer_01_web4

Unter dem Motto “Schriftsteller trifft Zeichnerin” erzählen Thomas von Steinaecker (“Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen”) und Barbara Yelin (“Irmina”) von Gerda, einer alten Dame, die Momente aus ihrem Leben reflektiert. Hatte sie ein geglücktes Leben?

04_01

04_02

In nur kurzen, aber ergreifenden Episoden lernt man dabei schnell eine spannende Persönlichkeit kennen. Vielleicht kann man sich mit der Protagonistin identifizieren, auf jeden Fall erspürt man aber ihre Hoffnungen und Träume…

04_05Dabei findet Barbara Yelin wieder einmal mitreißende Bilder und nutzt das Format des Webcomic für eine ganz eigene Dramaturgie.

sommer05_02_

Bisher sind 5 Folgen erschienen, 15 sollen es insgesamt werden. Wir sind schon jetzt beeindruckt und gespannt!