Blog Dirk Rehm am 2. August 2015

Comics are everywhere

Ein sechsminütiger Auszug aus einer in Arbeit befindlichen Dokumentation mit dem Titel “Comics are everywhere” widmet sich Jaime Hernandez und dem San Diego Comic-Con International 2013. “Der Tod von Speedy”, der erste Comic, der 1991 bei Reprodukt veröffentlicht wurde, ist ursprünglich in “Love & Rockets”, der Heftreihe von Gilbert und Jaime Hernandez bei Fantagraphics Books, erschienen.

love+rockets

In deutscher Sprache sind die “Love & Rockets”-Bände “Blut von Palomar”, “Fliegen an der Decke” und “Wigwam Bam” derzeit noch in geringen Stückzahlen lieferbar.